SUPER LEEFORCE

14.50

Hersteller: LEEHPL

Allgemeiner Name: SILDENAFIL-100 MG & DAPOXETINE HCL 60 MG

Paket: 1 STRIP X 4 PILLS

Artikelnummer: 9103 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Fast jeder erwachsene Mann kennt den Namen der beliebtesten Droge für heute, um die Potenz bei Männern zu erhöhen – Super Leeforce . Einmal, als das Pharmaunternehmen Pfizer Viagra auf den Markt brachte, machte das Medikament einen wirklichen Durchbruch bei der Behandlung von Potenzproblemen bei Männern. Der Wirkstoff in Viagra ist der Stoff Sildenafil (Sildenafilum), es ist seine Aufnahme in die Zusammensetzung der Droge, die Ihnen die Potenz erhöhen können.

Der Mechanismus der Exposition kann kurz beschrieben werden: Während der sexuellen Stimulation produziert ein Mann eine große Menge an zyklischem Guanosinmonophosphat (cGMP), dessen Wirkung auf den Körper die glatten Muskeln des Penis entspannen soll . Dies wiederum führt zu einer Erhöhung der Durchblutung, was zum Auftreten einer Erektion beiträgt. Im Körper eines Menschen befindet sich eine Substanz der Phosphodiesterase (PDE), die cGMP zerstört. Sildenafil hemmt PDE, was die Menge an zyklischem Guanosinmonophosphat erhöht und die Erektion erhöht. Ein wichtiger Punkt, der vom Hersteller separat geäußert wird, sind die Bedingungen, unter denen das Super Leeforce- Medikament wirkt. Die Wirkung entwickelt sich bei Männern nur bei sexueller Stimulation, das heißt, die Erregung entsteht nicht von selbst.

Ähnliche Wirkungen und Analoga des Medikaments – seine Generika. Wenn der Wirkstoff mit fetthaltigen Lebensmitteln eingenommen wird, sinkt der pharmakokinetische Index von Cmax um mindestens 20% (manchmal bis zu 40%), es dauert 1,5 bis 3 Stunden, um dies zu erreichen. Die Metabolisierung von Sildenafil erfolgt in der Leber unter dem Einfluss mikrosomaler Isozyme des Cytochromsystems. Die Halbwertszeit von Sildenafil in reiner Form und des N-Desmethyl-Metaboliten, der sein Hauptmetabolit ist, beträgt 3 bis 5 Stunden. Das Medikament wird als inaktive Stoffwechselprodukte ausgeschieden. Ungefähr 80% werden mit dem Inhalt des Darms eliminiert, ungefähr 15% werden durch die Nieren eliminiert.